Universität Zürich

IKMZ - Department of Communication and Media Research

Media Change & Innovation Division

Andreasstrasse 15
CH-8050 Zurich
Phone +41 (0)44 635 20 92
Fax +41 (0)44 634 49 34
Contact

Publications

  • Duberry, Jerome / Büchi, Moritz / Berryhill, Jamie / Dormeier Freire, Alexandre / Garzia, Diego / Ghernaouti, Solange / Hanifa, Vanessa / Hamidi, Sabrya / Jain, Abhimanyu George / Kosmerlj, Aljaz / Leander, Anna / Leclere, Olivier / Lorenzini, Jasmine / Stauffer, Maxime / Stern, Nathan / Verma, Himanshu / Welp, Yanina (2021): Promises and Pitfalls of Artificial Intelligence for Democratic Participation. Workshop Proceedings, Global Studies Institute, University of Geneva. [more] [pdf]

  • Latzer, Michael / Büchi, Moritz / Kappeler, Kiran / Festic, Noemi (2021): Vertrauen und Sorgen bei der Internetnutzung in der Schweiz 2021. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2021. Universität Zürich, Zürich. [pdf]

  • Latzer, Michael / Büchi, Moritz / Kappeler, Kiran / Festic, Noemi (2021): Internet und Politik in der Schweiz 2021. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2021. Universität Zürich, Zürich. [pdf]

  • Latzer, Michael / Büchi, Moritz / Kappeler, Kiran / Festic, Noemi (2021): Internetanwendungen und deren Nutzung in der Schweiz 2021. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2021. Universität Zürich, Zürich. [pdf]

  • Latzer, Michael / Büchi, Moritz / Kappeler, Kiran / Festic, Noemi (2021): Internetverbreitung und digitale Bruchlinien in der Schweiz 2021. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2021. Universität Zürich, Zürich. [pdf]

  • Latzer, Michael / Büchi, Moritz / Kappeler, Kiran / Festic, Noemi (2021): Digitalisierungsschub durch die Covid-19-Pandemie in der Schweiz. Spezialbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2021. Universität Zürich, Zürich. [pdf]

  • Just, Natascha (2003): Medien in der Informationsgesellschaft: Mehr Vielfalt oder noch mehr Konzentration?. Diskussionsbeitrag zur Arbeitsgruppe 2 der Veranstaltung "Medien in der Informationsgesellschaft. Status Quo und Perspektiven in Österreich". Bundeskanzleramt und RTR-GmbH, Wien, 28. April 2003

  • Braendle, Andreas (2006): Inhaltsanalyse der Wikipedia aus Perspektive der journalistischen Qualität. Paper presented at Wikipedia Academy 2006. Göttingen, Juni 2006

  • Braendle, Andreas (2005): Too Many Cooks Don't Spoil the Broth. Paper presented at Wikimania 2005. In Proceedings of Wikimania 2005. The First International Wikimedia Conference [more]

  • Braendle, Andreas (2005): Zu wenige Köche verderben den Brei. Eine Inhaltsanalyse der Wikipedia aus Perspektive der journalistischen Qualität, des Netzeffekts und der Ökonomie der Aufmerksamkeit. Lizentiatsarbeit. Universität Zürich [more]